AKTUELL IM FOKUS:

Entspannter sehen am Arbeitsplatz und im Home-Office

 

Unser Alltag hat sich nicht erst durch die Corona-Pandemie verändert – die Entwicklungen der letzten Monate haben diese Veränderungen aber beschleunigt. Noch nie zuvor haben wir so viel Zeit in der digitalen Welt verbracht wie heute. Egal, ob der Computer am Arbeitsplatz, das Tablet am Sofa oder das Smartphone, das unser ständiger Begleiter ist: Unsere Augen stellt all das vor große Herausforderungen! Immer mehr Menschen klagen über müde und brennende Augen, Kopfschmerzen oder Beschwerden der Hals- und Nackenmuskulatur.


Die Lösung: Mit einer speziell auf Ihren digitalen Alltag abgestimmten Office-, Computer- oder Arbeitsplatzbrille entlasten Sie Ihre Augen spürbar und schonen gleichzeitig auch Ihre Nacken- und Schultermuskulatur. Sie sind auch nach einem langen Arbeitstag immer noch leistungsfähig und genießen komfortables, entspanntes Sehen!


WELCHE VORTEILE BIETET EINE BRILLE,

DIE SPEZIELL AUF MEINEN ARBEITSPLATZ ANGEPASST WURDE?

 
 

Eine Computerbrille (auch Office- oder Arbeitsplatzbrille genannt) ist so konzipiert, dass Sie bei einer natürlichen Kopf- und Körperhaltung in alle für Sie relevanten Entfernungen an Ihrem Arbeitsplatz (z. B. Tastatur & Monitor) entspannt sehen. Ermöglicht wird dies durch eine besondere Anordnung der unterschiedlichen Sehbereiche, die individuell auf Ihren Arbeitsplatz und Ihre Augen abgestimmt werden.

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK:


  • Komfortables, entspanntes Sehen in alle Nahdistanzen bis 1 Meter, 2 Meter oder im Raum (abhängig von Ihrer Sehstärke und dem gewählten Glastyp)
  • Ermüdungsfreies Sehen ohne brennende Augen auch nach einem anstrengenden Tag
  • Spürbare Entlastung der Hals- und Nackenmuskulatur dank natürlicher Kopf- und Körperhaltung
  • Optimal nicht nur für den Computer-Arbeitsplatz, sondern auch für Hobby und Freizeit (z. B. Handwerken, Basteln, Lesen, u.v.m.)
 
 

Eine häufige Frage an unsere Sehexperten:

Beteiligt sich der Arbeitgeber an den Kosten für eine Arbeitsplatzbrille?


Grundsätzlich ja. Die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) regelt seit 2018 die frühzeitige Erkennung arbeitsbedingter Erkrankungen und damit auch das gute Sehen am Arbeitsplatz. Sollten Sie an Ihrem Arbeitsplatz regelmäßig an Monitoren arbeiten, so haben Sie grundsätzlichen Anspruch auf eine Computerbrille.Sprechen Sie am Besten im Vorfeld mit Ihrem Arbeitgeber über die Möglichkeiten und in welchem Umfang er sich an Ihrer individuellen Arbeitsplatzbrille beteiligen möchte. Das schafft Klarheit und ist für beide Seiten fair.

 
 
 


IHR WUNSCHTERMIN BEI OPTIK STIPP


Wählen Sie Ihren Wunschtermin und den Grund Ihres Besuchs aus.

Wir melden uns innerhalb 24 Stunden zurück und bestätigen den Termin oder finden eine Alternative für Sie.

 
Termin anfragen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden Ihre Terminanfrage zur

bearbeiten und Ihnen schnellstmöglich (spätestens am nächsten Werktag) diesen per E-Mail bestätigen oder Ihnen - sofern der Termin nicht möglich ist - einen alternativen Termin vorschlagen

 
 

VINZENT: Modernes Mess- und Zentriertestem von r+h

Moderne Brillengläser können heute so individuell gefertigt werden, wie nie. Dazu tragen High-Tech-Videozentriersysteme wie VINZENT von r+h bei, die in Sekundenschnelle zahlreiche Werte zur Anatomie Ihres Gesichtes sammeln. Dabei werden Daten wie Ihre natürliche Kopf- und Körperhaltung sowie Ihr Augenabstand gemessen. So genießen Sie optimales Sehen in jedem Bereich des Brillenglases.  

Darüber hinaus hilft VINZENT Ihnen auch bei der Auswahl Ihrer neuen Traumbrille:

Per Video-Aufnahme können wir Ihnen demonstrieren, wie Ihnen verschiedene Brillen stehen. Das macht nicht nur die Auswahl von Form und Farbe leichter, sondern hilft Ihnen auch, sich die Vorteile von Veredelungen wie Superentspiegelung und Hartschicht besser vorzustellen. 

 
 

Das r+h Gleitsichtglas SiiA® – Gleitsicht in Perfektion

Gutes Sehen ist wertvoll und hängt längst nicht mehr nur von der Augenleistung ab. Gerade bei Gleitsichtgläsern kann das Sehen enorm verbessert werden, wenn persönliche Sehanforderungen bekannt sind und berücksichtigt werden.



Dazu gehören unter anderem:


  • Kopfneigung und Blicksenkung 
  • Bevorzugte Körperhaltung bei bestimmten Aktivitäten
  • Leseabstand zu Zeitung, Smartphone & Co.
  • Rechts- oder Linkshändigkeit
  • Form und Sitz der Brille sowie
  • die Glasstärke.



All diese individuellen Parameter fließen aus diesem Grund in die Produktion eines neuen r+h-Gleitsichtglases mit ein. Damit passt sich SiiA® exakt an Sie an und nicht umgekehrt.

So entsteht mit bis zu 486.000 Wellenfront-Berechnungen Punkt für Punkt Ihr persönliches Gleitsichtglas. Sie profitieren von einem Seherlebnis höchster Brillanz – abgestimmt auf Ihre Augen, Ihre persönlichen Sehanforderungen und Ihr individuelles Sehverhalten.

 
 

Die EyeScreen®+ Brille von r+h – Einfach länger scharf sehen

Rund um die Uhr digital vernetzt zu sein, ist Teil unseres Lebens. Dabei stellen digitale Medien durch kurze Leseentfernungen, kleine Schriften und künstliches Licht hohe Anforderungen an unsere Augen. Um diese zu entlasten, ist die EyeScreen®+ Brille von r+h der ideale Begleiter. Die moderne Glastechnologie mit Smartphone-Unterstützung ist für die Nutzung digitaler Medien optimiert und 100% alltagstauglich.


Ihre Vorteile:


  • 24/7-Brille für Ihren Alltag – sowohl online als auch offline  
  • Selbst kleinste Details sind dank Smartphone-Unterstützung einfach und scharf zu erkennen. 
  • Verstärkte Blaulichtabschwächung für angenehm natürliche Lichtverhältnisse und erweiterter UV-Schutz „UV400“ 
  • Auch selbsttönend mit der Transitions®-Signature®-Technologie von r+h erhältlich
 
 

EyeDrive® – Die neue Sehklasse für Autofahrer

Fast jeder Zweite fühlt sich durch Blendung - z.B. bei entgegenkommenden Fahrzeugen - gestört. EyeDrive® mit der Reflect Control-Technologie ist die perfekte Lösung für alle, die viel mobil unterwegs sind.


Die Brille sorgt für deutlich:

  • reduzierte Blendung,
  • scharfes Sehen und
  • große Blickfelder!
Mehr Infos